• Happy by Nature

Fokus: Mentsh - Glücksgeheimis aus aller Welt

Vom wahren Mensch-Sein - von einem Leben in Respekt, würdevoll und mit Vorbild-Charakter.



Was macht eigentlich #MenschSein aus?

Die Vernunft kann es ja wohl nicht sein, angesichts all des irrationalen Verhaltens, das wir Menschen an den Tag legen. Was also macht uns Menschen aus? Was schwingt bei diesem Begriff mit?


Das gestrige Forum Ö (30 Jahre oebu / #forumoe19) zum Thema "Unternehmerische Zukunftsfähigkeit - Menschen als Brückenbauer" stand für mich ganz unter dem Zeichen "MenschSein" ... sich auf Augenhöhe begegnen und Austausch & Dialog (er)lebbar machen. Zeigen, dass es auch eine andere Art des Wirtschaftens gibt - nämlich eine, die den Mensch ins Zentrum stellt und Nachhaltigkeit im Unternehmertum lebt (tomorrow @work lässt grüssen).


Dazu passt für mich der #Glücksimpuls MENTSH aus der Reihe "Glücksgeheimnisse aus aller Welt". Er macht deutlich, was Mensch-Sein umfasst und welche Verbindung zwischen Mentsh-Sein & Glück besteht:

Glück ist selten an eine einzige Sache gebunden. Meist sind wir nicht allein wegen unseres Umfelds, unserer Freunde oder unserer Erfolge glücklich - Glück ist ein Obstsalat aus all diesen Aspekten. Folglich geht es bei einem guten Menschen ebenso wenig um einen einzigen positiven Wesenszug, sondern um ein ganzes Spektrum an guten Eigenschaften. Was uns zu dem mehrdeutigen jiddischen Begriff Mentsh führt, der sich von dem deutschen Mensch herleitet und als Lehnwort auch Eingang in das amerikanische Englisch gefunden hat.
Ein Mentsh sein, bedeutet, eine bewundernswerte Person zu sein - jemand, dem andere vertrauen und der respektiert wird. Dazu kann gehören, dass man gerecht, würdevoll, mitfühlend und grosszügig ist oder jemand, dem andere nacheifern. Dabei machen viele positive Wesenszüge gemeinsam die Mentshlekhkeyt aus.
Oft beschreiben wir die Vorstellung, eine Vielzahl positiver Wesenszuüge zu besitzen, als "runden Charakter". Ein ausgeglichenes Wesen zu haben, wird geschätzt, denn als Menschen streben wir in der Regel nicht nur danach, gute Kollegen und engagierte Mitarbeiter zu sein - wir wollen auch gute Freunde, gute Söhne oder Töchter und gute Nachbarn sein. Somit geht es beim Mentsh-Sein nicht einfach darum, Status oder Wohlstand zu erlangen. Ein wahrer Mentsh zu sein, bedeutet, ein derart freundliches und grosszügiges Leben zu führen, dass Mitmenschen einem tiefsten Respekt entgegenbringen, nicht dafür, was man ist, sondern wer man ist.
Kleiner Gedankenanstoss: Lasse dich von diesem Wort dazu animieren, über deine eigenen Stärken und Qualitäten als Mentsh nachzudenken, und erinnere dich daran, dass materieller Erfolg nur ein Massstab von vielen ist, wenn es um ein wirklich gutes Leben geht.

(Auszug aus dem Buch: #AtlasofHappiness von #MeganHayes)


Wenn es dir schwerfällt, dir deine eigenen Qualitäten als Mensch bewusst zu machen, dann überleg dir folgendes: Was würdest du dir wünschen, dass man an deiner Beerdigung über dich sagt?

Klingt makaber, ist aber sehr wirkungsvoll und führt uns grade noch zur Quintessenz des Lebens: Was ist wirklich wichtig im Leben?


Es ist (d)eine Entscheidung:

Welcher Mentsh möchtest du sein?

#lebelavieencouleurs

Happiness Training, Achtsamkeit, Naturcoaching, Seminar, Kurs, Wohlbefinden, Glück, Wald, Waldbaden, Flow, Design Thinking, Outdoor, Natur

8050 Zürich

Happy by Nature

lebe@happybynature.ch

Tel: +41 (0)78 209 17 00

© 2020  Happy by Nature