pot-preis

I have a Dream...
... von einer Welt, in der das "Wohle des grösseren Ganzen" wieder im Mittelpunkt steht. Wo die Orientierung an Gemeinwohl, Kooperation und einem Leben in Würde für alle Lebewesen als höchste Handlungsmaxime gilt. Das braucht einen Denk- & Kulturwandel in der Arbeitswelt, ein Überdenken unserer Wachstums-Ideologie und auch ein Umdenken zu unserem Umgang mit Geld. Und wer, wenn nicht ich, kann da einen Schritt tun?!
Crowdfunding-Pot
Die Lebenswelt verändert sich ständig und je nach Lebensphase, aktuellem Job und Familiensituation stehen einem mal mehr, mal weniger finanzielle Mittel zur Verfügung. Doof nur, dass die Kurse stets das Gleiche kosten. Das muss nicht so sein, finde ich. Und so möchte ich gern ein "Gemeinwohl-Ökonomie-Experiment" mit euch wagen: Ihr bestimmt selber, welchen Preis ihr für das jeweilige Angebot zahlen könnt. Alle Angaben pro Kurs kommen in einen gemeinsamen 'Crowdfunding-Pot'. Sobald der 'Zielbetrag' erreicht ist, findet das Angebot statt.
Damit die Gruppendynamik in Balance bleibt, kann ich pro Seminar nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen anbieten. Das gibt euch eine ungefähre Orientierung (Crowdfunding-Ziel/Teilnehmeranzahl), was so der Durchschnittspreis wäre. Abhängig von eurer jeweiligen finanziellen Situation könnt ihr dann entscheiden, welcher Betrag für euch realisierbar ist - und ob ihr gegebenfalls etwas mehr geben könnt, damit andere auch teilnehmen können, die momentan nicht so viel finanzielle Mittel zur Verfügung haben.
Konto-Angaben
Postkonto: 30-642608-7
IBAN:  CH36 0900 0000 3064 2608 7
Kontoinhaber: Designing my life - Vera Aebi
Solidarisch zum Glück
Von Gut-Verdiener zum Jeden-Rappen-Umdreher. Von Garagen-Startup zu Börsen-notiert. So schnell kann es oft gehen, von einem auf den anderen Moment, in die eine, wie die andere Richtung. Dementsprechend möchte ich auch denjenigen Plätze ermöglichen, die sich das eigentlich gerade nicht finanziell leisten können.
Daher möchte ich euch ermuntern jemand anderem eine Teilnahme zu ermöglichen, indem ihr etwas zum 'Allmend-Pot' (Allmend=gemeinschaftliches Eigentum) beitragt, der nach Bedarf & Anfrage genutzt wird.*
Für jeden Beitrag in diesen Pot gibt's ein Überraschungs-"Glücks-Booster"-Goodie von mir obendrauf.
 
*By-the-way: Wissenschaftliche Untersuchungen aus der Glücksforschung zeigen, dass Menschen, die anderen etwas Gutes tun und ihr Geld mit anderen teilen,  nachhaltig wirkende positive Gefühle dadurch erfahren und ihr Glücksempfinden steigern. Damit wird eine "Positiv-Spirale angestossen", die für beide Seiten -  Gebende wie Empfangende - ein Glücks-Booster ist.  Und wer an die Philosophie von Karma glaubt (d.h. alles, was du aussendest, kommt auf irgendeinem Weg irgendwann wieder zu dir zurück), dem sollte diese Idee gleich doppelt einleuchten.
Ohne Moos nix Los
Wenn du deinen individuellen Beitrag festlegst, dann denke bitte dran, dass ich mit dieser Tätigkeit sprichwörtlich mein Brot verdiene. Ich bin not-for-Profit orientiert, sondern tue das, was ich tue, weil es mir Freude und mich glücklich macht. Ich habe nicht im Blick damit Reichtümer anzuhäufen und mein persönliches Wirtschaftswachstum anzukurbeln. Einen fairen Kostenbeitrag für mein von Herzen-kommendes Engagement wünsche ich mir aber logischerweise.

Man kann Probleme
niemals

mit der gleichen Denkweise lösen,
durch die sie entstanden sind."

(Albert Einstein)

Happiness Training, Achtsamkeit, Naturcoaching, Seminar, Kurs, Wohlbefinden, Glück, Wald, Waldbaden, Flow, Design Thinking, Outdoor, Natur

8050 Zürich

Happy by Nature

lebe@happybynature.ch

Tel: +41 (0)78 209 17 00

© 2019  Happy by Nature